Wildbienenhotel Steinach (önj)

Wildbienenhotel Steinach (önj)

Biotoppflege Mühlauer Fuchsloch – Freitag, 26.10.2012
Durch unseren Einsatz werden die Teiche im Mühlauer Fuchsloch vor dem Verlanden bewahrt. So bleiben die wertvollen Lebensräume für Frösche, Libellen & Co erhalten. Wir können allerhand Geräte ausprobieren. Junge Bäume werden mit Baum- oder Heckenscheren abgeschnitten, größere mit Sägen. Gras und Gebüsch wird mit der Sense gemäht. Das Schnittgut wird zusammengerecht und zu großen Haufen aufgeschichtet. Die Arbeit macht Spaß, und wir erhalten die wichtigsten Zutaten für unser Wildbienenhotel. Dünne Zweigen von Weiden und Eschen und vor allem die Halme von Schilf und Rohrkolben eigenen sich bestens als Nisthilfen für die summenden Gesellen.
 
Befüllung des Wildbienenhotels – Samstag, 8.12.2012
Wir erfahren, dass es in Österreich fast 700 Arten von Wildbienen gibt. Einigen davon wollen wir in unserem Garten eine Unterkunft bieten. Die Nistmöglichkeiten im Wildbienenhotel sind nur ein Teil unseres Plans. Wir werden außerdem eine Wildblumenwiese anlegen, damit die Bienen auch genug Nahrung finden. Auf Unkrautvernichtungsmittel verzichten wir natürlich ohnehin.
Das Gerüst für das Wildbienenhotel haben wir bereits fertig erhalten. Unsere Hauptaufgabe ist das Einrichten.
Blechdosen, Kunststoffrohre und Kartonrollen füllen wir mit Stängeln und Halmen. Auch Ziegel werden mit Schilf gefüllt. In Baumscheiben, Kanthölzer und  Zweige bohren wir Löcher unterschiedlicher Durmesser.
Kurz geschnittene Zweige werden für kreativen Halsschmuck mit Bienenanhänger verwendet.
 
Eröffnung des Wildbienenhotels – Samstag, 30.3.2013
Nach den Vorarbeiten im Winter ist es an der Zeit, unser Hotel zu eröffnen. Letzte Ausbesserungsarbeiten an den Nisthilfen - dann geht es an das Aufstellen. Dicke Pfosten werden in den Boden geschlagen, daran wird das Bienenhotel festgeschraubt. Die Initialen der Teilnehmenden werden in eine Holzscheibe gebrannt. Auch eine Folie als Bestimmungshilfe für die zukünftigen Gäste wird angebracht. Mit einer ordentlichen Jause wird die Eröffnung gefeiert. Wir wissen, dass wir in den nächsten warmen Tagen bereits die ersten Besucher erwarten können.

 

Frühling 2016 - die Wildbienen in Steinach können sich freuen. Sie haben neue Nistmöglichkeiten erhalten. Die gesamte Wildbienen-Wohnanlage wurde umgebaut und nach neuestem Stand der Technik wildbienenfreundlich gestaltet. Außerdem sind Nistmöglichkeiten an Wintergarten, Balkon und Carport entstanden. Viel Spaß beim einziehen - liebe Wildbienen!